Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

6 Musikfestivals in Europa – und wie Sie sie mit der Bahn erreichen6 Musikfestivals in Europa

Gibt es etwas Besseres als den Sommer und die Ferienzeit mit einem Festivalbesuch einzuläuten?! Von den Salzburger Festspielen, über Tomorrowland bis hin zu Hellfest, stellen wir Ihnen 6 europäische Musikfestivals vor, die nicht nur Publikumslieblinge sind, sondern auch einfach mit dem Zug zu erreichen sind.

Junges Paar bei einem Musikfestival in Europa

1 | Glastonbury Festival (Großbritannien) – seinen Ursprüngen aus der Hippie-Zeit verdankt das Glastonbury Festival seinen Spitznamen als das „englische Woodstock“. Und bis heute spiegelt sich die Ethik dieser Zeit in dem berühmten Musik (und darstellende Kunst) Festival: bei einem breiten musikalischen Spektrum (von Rock über Folk, Weltmusik und Jazz bis hin zu Hip-Hop und Drum and Bass) finden sich in Glastonbury nicht nur größere Stars, sondern auch Newcomer und Alternative-Acts ein. Berühmt ist das Festival übrigens auch für seine jährlichen Spenden - in Millionen-Höhe - zu lokalen und internationalen Hilfsorganisationen.

Mit der Bahn anreisen: Sie erreichen das Festival mit dem Zug über die Bahnhöfe Castle Cary oder Bristol Temple Meads. Von hier aus bringen Sie regelmäßige Pendelbusse bis zum Festival-Gelände. Ich buche meine Zugreise nach London >

2 | Tomorrowland (Belgien) – Meist in nur wenigen Minuten ausverkauft, läuft das Elektro-Musik Festival inzwischen über 2 Juli-Wochenenden. Wenn Sie zu den Glückspilzen gehören, die Eintrittskarten ergattern konnten, erwartet Sie hier eine jährlich wechselnde Märchentraum-Gestaltung von Bühnen und Gelände und natürlich das beste Line-up, das die internationale DJ-Szene zu bieten hat.

Mit der Bahn anreisen: Pendelbus-Linien bringen Sie von mehreren belgischen Bahnhöfen direkt zum Tomorrowland-Gelände: am schnellsten ab dem nächstliegenden Bahnhof Boom (zu erreichen über Antwerpen-Centraal), aber auch ab z.B. dem Brüsseler Nordbahnhof. Ich buche meine Zugreise >

3 | Rock am Ring (Deutschland) – Ein Klassiker unter den Open Air Festivals! Seit über 30 Jahren findet an der Nürburgring-Rennbahn in der Eiffel das Gipfeltreffen der Rock und Metal Szene statt. Inzwischen gehören zwar auch viele Pop-Bands mit dazu, aber hier Rammstein, System of a Down oder Metallica live zu erleben, ist immer noch die (Zug)Reise wert!

Mit der Bahn anreisen: Reisen Sie mit der Bahn zu den Bahnhöfen Köln Hbf, Bonn Hbf, Koblenz Hbf oder Ahrbrück an und nehmen Sie dann einen der (kostenpflichtigen) Pendelbusse bis zum Festival-Gelände. Ich buche meine Zugreise >

4 | Salzburger Festspiele (Österreich) – Freunde der klassischen Musik treffen sich seit fast hundert Jahren in Mozarts Geburtsstadt, um die jährlichen Salzburger Festspiele zu genießen. Heutzutage bieten die Festspiele während 6 Wochen (im Juli und August) ein Opern-, Schauspiel- und Konzert-Programm mit über 200 hochwertigen Veranstaltungen, in denen Sie sicherlich Ihr Glück finden werden.

Mit der Bahn anreisen: Reisen Sie mit den Zügen der Österreichischen Bahn (ÖBB) direkt bis ins Zentrum Salzburgs an. Mit Ihrer Eintrittskarte zu den Festspielen haben Sie dann kostenlosen Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln vor Ort. Ich buche meine Zugreise >

5 | Roskilde Festival (Dänemark) – Das seit 1971 jährlich stattfinde Musikfestival hat sich über die Jahre zum größten Festival Nordeuropas entwickelt (und zu einem der bekanntesten in Europa). Roskilde präsentiert eine breite Auswahl an Bands, von skandinavischen Entdeckungen bis hin zu internationalen Superstars, wie Red Hot Chilli Peppers, The Rolling Stones oder Coldplay. Auch Roskilde wird von einer gemeinnützigen Stiftung organisiert, die die jährlichen (Millionen) Profite an dänische und internationale Hilfsorganisationen weiterspendet.

Mit der Bahn anreisen: Kopenhagen Hauptbahnhof und der Bahnhof Nørreport bieten Zugverbindungen bis zum Bahnhof Roskilde an. Von hier aus erreichen Sie das Festivalgelände dank regelmäßigen Pendelzügen. Ich buche meine Zugreise >

6 | Hellfest (Frankreich) – Clisson, eine Kleinstadt in der Nähe von Nantes, verwandelt sich jedes Jahr anlässlich des „Hellfest Summer Open Air“ zur Pilgerstätte aller Heavy Metal Fans. Auf 8 verschiedenen Szenen erleben Sie hier eine tosende Mischung aus Hard Rock, Black, Doom und Death Metal und Punk Hardcore… Nichts für sanftmütige Gemüter, aber mit inzwischen über 350 000 Besuchern (an 4 Tagen), zählt das Hellfest zu den wichtigsten Festivals Frankreich.

Mit der Bahn anreisen: Reisen Sie mit der Bahn bis zum Bahnhof Clisson an (zu erreichen über Nantes). Regelmäßige Pendelbusse bringen Sie dann zum Festival-Gelände, das außerhalb der Stadt liegt. Ich buche meine Zugreise >

Publikum bei einem Musikfestival in Europa