Bauarbeiten und Verkehrsmeldungen in EuropaBauarbeiten und Verkehrsmeldungen

SNCB International hält Sie auf dem Laufenden zur aktuellen Verkehrslage des europäischen Bahnnetzes, insbesondere in Belgien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden.

Unsere praktischen Seiten zur Orientierungshilfe in den Bahnhöfen und zum Zugverkehr in Echtzeit könnten Ihnen außerdem weiterhelfen.

SNCB International hält Sie auf dem Laufenden zur aktuellen Verkehrslage des europäischen Bahnnetzes, insbesondere in Belgien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden.

Covid-19: Sondermaßnahmen für internationale Zugreisen.Covid-19: Sondermaßnahmen.

Die SNCB verfolgt die Situation bezüglich der Ausbreitung von Covid-19 in Belgien und in Europa genau und steht seit Beginn des Ausbruchs in ständigem Kontakt mit dem FÖD Öffentliche Gesundheit.

Im Rahmen Ihrer internationalen Reisen laden wir Sie ein, regelmäßig die Sondermaßnahmen der wichtigsten Bahnbeförderer zu konsultieren (ständig aktualisiert).

Bitte beachten Sie: Für die meisten Bahnunternehmen gelten die regulären Tarifbedingungen. Überprüfen Sie sorgfältig die Umtausch- oder Rückerstattungsbedingungen für jeden Tarif.


9 May: InterCity Netherlands not serving Schiphol-Airport.

Due to planned engineering works between Rotterdam and Amsterdam, InterCity services connecting Brussels with Amsterdam will be diverted via The Hague and Haarlem and will therefore not be serving Schiphol-Airport on Sunday 9 May 2021.

Adapted timetables will be available in the international rail planners later on. Please check the schedules for your journey a few days before travel.


Thursday 13 to Sunday 16 May: InterCity Netherlands not serving The Hague.13 to 16 May: InterCity Netherlands not serving The Hague.

Due to planned engineering works near The Hague, InterCity services connecting Brussels with The Netherlands will not be serving The Hague from Thursday 13 to Sunday 16 May 2021 inclusive. The trains that usually serve The Hague will depart and terminate at Amsterdam Central (without calling at The Hague but with an intermediate stop at Schiphol Airport). 

Adapted timetables will be available in the international rail planners later on. Please check the schedules for your journey a few days before travel.


Saturday 29 and Sunday 30 May: InterCity Netherlands not serving The Hague.29 and 30 May: InterCity Netherlands not serving The Hague.

Due to planned engineering works near The Hague, InterCity services connecting Brussels with The Netherlands will not be serving The Hague on Saturday 29 and Sunday 30 May 2021 inclusive. The trains that usually serve The Hague will depart and terminate at Amsterdam Central (without calling at The Hague but with an intermediate stop at Schiphol Airport). 

Adapted timetables will be available in the international rail planners later on. Please check the schedules for your journey a few days before travel.


IC Namur-Maubeuge-Paris: engineering works on 30 May.

Due to planned engineering works between Namur and Charleroi, the Intercity trains connecting Namur, Maubeuge and Paris will only operate from and to Charleroi-Sud on Sunday 30 May 2021. The Mons-Aulnoye-Paris connection will be operated as usual.


No trains between Mons and Aulnoye on 5 and 6 June.

Due to planned engineering works, no trains will be running between Mons and Aulnoye-Aymeries (F) on Saturday 5 and Sunday 6 June. Passengers who want to connect Mons and Paris with the Intercity Mons-Aulnoye-Paris connection can travel via Charleroi and Maubeuge.

Adapted timetables will be available in the international rail planners later on. Please check the schedules for your journey a few days before travel.


10 and 11 July: InterCity Netherlands terminating at Breda.

Due to planned engineering works on the Dutch rail network on Saturday 10 and Sunday 11 July 2021, InterCity services connecting Brussels with Amsterdam will terminate at Breda

Passengers to Rotterdam, The Hague, Schiphol-Airport and Amsterdam can change trains in Breda and make use of other NS (Dutch railway) operated trains from Breda. This applies in the opposite direction as well, for travelling from the Netherlands to Belgium.

Adapted timetables will be available in the international rail planners later on. Please check the schedules for your journey a few days before travel.


Saturday 17 and Sunday 18 July: InterCity Netherlands not serving The Hague.17 and 18 July: InterCity Netherlands not serving The Hague.

Due to planned engineering works near The Hague, InterCity services connecting Brussels with The Netherlands will not be serving The Hague on Saturday 17 and Sunday 18 July 2021. The trains that usually serve The Hague will depart and terminate at Amsterdam Central (without calling at The Hague but with an intermediate stop at Schiphol Airport). 

Adapted timetables will be available in the international rail planners later on. Please check the schedules for your journey a few days before travel.


Mögliche Sicherheitskontrollen in Brüssel-Midi, Antwerpen-Centraal und Liège-Guillemins.

Seit Juli 2017 können Fahrgäste, die mit den Hochgeschwindigkeitszügen Thalys TGV oder ICE verreisen, in den Bahnhöfen Brüssel-Midi, Antwerpen-Centraal und Liège-Guillemins Sicherheitskontrollen unterliegen..

Diese Kontrollen sind Teil einer Reihe von den Behörden genommener Maßnahmen und werden durch bevollmächtigtes Personal auf nicht systematische und nicht dauerhafte Weise ausgeführt.

Wir bitten deshalb Thalys, TGV und ICE Reisende die Möglichkeit einer solchen Kontrolle zu berücksichtigen und genügend lange im Voraus vor Zugabfahrt am Bahnsteig einzutreffen.

Wir bitten außerdem alle Fahrgäste ohne Gegenstände zu reisen, die für andere Reisende eine Gefahr darstellen könnten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen zu Ihrer Reise haben.

Lesen Sie auch:


Sondermaßnahmen für Reisen in das Vereinigte Königreich.

  • Jeder Reisende ab 11 Jahren mit Bestimmungsort Großbritannien (einschließlich britischer Staatsbürger und Einwohner) von außerhalb des gemeinsamen Reisebereichs (offenes Grenzgebiet, bestehend aus Großbritannien, Jersey, Guernsey, der Isle of Man und Irland) muss vor dem Einsteigen im Besitz eines negativen PCR-Tests von nicht mehr als 72 Stunden vor Reiseantritt sein, dessen Ergebnis auf Englisch, Französisch oder Spanisch formuliert ist (keine Übersetzungen erlaubt). Auf der Website der britischen Regierung finden Sie alle Vorschrifte zu diesen Tests (auf Englisch)
  • Um Ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit anderer zu schützen, muss jeder Reisende vor seiner Ankunft im Vereinigten Königreich das Online-Formular Passenger Locator Form ausfüllen.
  • Alle Reisenden müssen nach der Ankunft 10 Tage unter Quarantäne gestellt werden sofern sie nicht davon ausgenommen sind. Wenn Sie in den letzten 10 Tagen in ein Land gereist sind, das auf der roten Liste der britischen Regierung steht, muss Ihre Quarantänezeit in einem der von den britischen Behörden bereitgestellten Quarantänehotels durchgeführt werden. Ihr Hotel sollte vor Ihrer Abreise reserviert werden. Bitte lesen Sie die weiteren Informationen zur Quarantäne (auf English). Bitte überprüfen Sie vor Reiseantritt die Liste der freigestellten Länder (auf Englisch) und die Liste der arbeitsbedingten Ausnahmeregelungen (auf Englisch), wenn Sie beruflich unterwegs sind.
  • Alle Reisenden müssen an den Tagen 2 und 8 ihrer Quarantäne erneut getestet werden. Diese Tests sollten vor der Abreise nach Großbritannien gebucht werden. Bitte lesen Sie die weiteren Informationen zur Quarantäne und zu diesen Tests (auf English).
  • Sie haben die Möglichkeit, die Dauer Ihrer Quarantäne zu verkürzen, indem Sie den Test to Release durchführen.
  • In Großbritannien ist das Tragen einer Mundmaske in öffentlichen Verkehrsmitteln gesetzlich vorgeschrieben.

WICHTIG: Passagiere müssen die Reservierungsreferenz für ihre Covid-19-Tests für den 2. und 8. Tag der Quarantäne auf dem Passagierverfolgungsformular angeben. Passagiere sollten unbedingt die RECHNUNGSNUMMER zum Testen eingeben. Diese 7-stellige Nummer wird nach Bestätigung der Reservierung in einer zweiten E-Mail gesendet. Ohne die Rechnungsnummer wird das Passagierverfolgungsformular von den britischen Behörden leider nicht akzeptiert und Passagiere können nicht reisen.

Die Nichteinhaltung der oben genannten Maßnahmen ist eine Straftat und Sie riskieren dafür eine Geldstrafe. Wenn Sie im Namen anderer Personen gebucht oder eingecheckt haben, sind Sie auch dafür verantwortlich sicherzustellen, dass alle Mitglieder Ihrer Partei diese Anforderungen kennen und das Formular ausgefüllt haben.

Was Sie wissen müssen, wenn Sie in Großbritannien einreisen >

Folgen Sie dem internationalen Zugverkehr in Echtzeit

Abfahrts- und Ankunftszeiten

Informieren Sie sich in Echtzeit über die Abfahrts- und Ankunftszeiten in hunderten europäischen Bahnhöfen.

Push-Meldungen

Stellen Sie Push Meldungen in unserer App ein und erhalten Sie Echzeit-Infos zu Ihrer Zugreise.