Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

Günstig mit dem Zug reisen – so einfach ist das!Günstig mit dem Zug reisen

Voraus planen, Angebote nutzen, zu mehreren reisen… Wir zeigen Ihnen wie Sie sich die besten Preise für Ihre nächsten Zugreisen sichern. Folgen Sie unseren Tipps und Sie werden sich nie mehr beschweren, dass Bahnreisen zu teuer sind.

Tipps für billige Zugreisen

1 - Top-Tipp : Früh buchen lohnt sich

Bei Bahnreisen herrscht das gleiche Prinzip wie beim Fliegen: wenn Sie sich last minute entscheiden, kann es schnell teuer werden! Wir raten deshalb immer, so früh wie möglich zu buchen. Dann haben Sie nämlich die besten Chancen, sich die günstigsten Tickets für Ihre nächste Zugreise zu sichern.

Und wie früh ist „früh buchen“ eigentlich?

2 - Reisen Sie außerhalb der Hauptverkehrszeiten

Die meisten Menschen verreisen oder starten Ihre Ferien am Wochenende – wenn viel weniger billige Zugtickets verfügbar sind. Wenn Sie also flexibel sind, dann lohnt es sich sicherlich an Wochentagen, nachmittags und außerhalb der Schulferien zu verreisen.

3 - Preiskalender für Thalys und Eurostar Reisen

Wenn Sie die Preise für Ihre nächste Thalys oder Eurostar Zugreise vergleichen möchten, dann bietet sich unser praktischer Preiskalender an. Hier sehen Sie auf einen Blick, an welchen Tagen die billigsten Zugtickets verfügbar sind.

Bringen Sie mich zum Preiskalender >

4 - Benutzen Sie Ihre Ermäßigungskarten

Sie sind stolzer Besitzer einer Treue- und Ermäßigungskarte für Bahnreisen? Dann vergessen Sie auch nicht diese bei jeder Buchung einzugeben ;-) Am Anfang unseres Buchungsverlaufs haben Sie, neben der Eingabe für jeden Reisenden, die Möglichkeit belgische und internationale Karten auszuwählen.
Wir nehmen unter anderem folgende Karten an: Railplus, Thalys ThePass, SNCF Enfant+, Jeune, Senior+ und Week-end Karten und Deutsche Bahn BahnCard.

5 - Reisen Sie zu mehreren

Ob für kleine Gruppe oder Familien, viele Bahnunternehmen bieten Ermäßigungen, wenn Sie zu mehreren reisen. Der Thalys „Minigroup“ Tarif bietet abfallende Preise je grösser die Gruppe (für 3 bis 5 Erwachsene). Und mit dem TGV® „Tribu“ Angebot reisen Sie zu viert zum Preis von drei (das Angebot gilt übrigens für Gruppen von 4 bis 7 Personen).
Auf Seiten der Deutschen Bahn werden Familien besonders verwöhnt: Kinder unter 15 Jahren reisen hier kostenlos, in Begleitung Ihrer (Groß)Eltern.

6 - Nutzen Sie unsere Sonderangebote

Alle internationalen Bahnunternehmen bieten regelmäßig Sonderangebote an, d.h. besonders billige Preisaktionen oder erhöhte Verfügbarkeit der Bestpreise.
Halten Sie sich über unseren Newsletter auf dem Laufenden zu diesen Schnäppchen. Hier informieren wir Sie übrigens auch sobald die Sommer- und Wintersaisons für bestimmte Züge gebucht werden können. Denn wie gesagt – voraus planen lohnt sich :-)

Ich môchte aktuelle Angebote erhalten >

Tipps für billige Zugreisen

7 - Nutzen Sie die Interrail Bahnpässe

Interrail Pässe, mit denen Sie 30 europäische Länder bereisen, sind im Allgemeinen bekannt als Produkte für Jugendliche. Wussten Sie aber, dass diese Bahnpässe für alle Altersgruppen verfügbar sind? Mit Sondertarifen für junge Reisende, Familien (Kinder reisen kostenlos) und Senioren sind diese Zugpässe eine besonders preiswerte Art, um in Europa mit der Bahn zu reisen.

Entdecken Sie schnell das Interrail Angebot >