TGV Frankreich-Italien: mit dem Zug nach Turin und MailandTGV Frankreich-Italien

Ihre TGV Frankreich-Italien Zugtickets buchenTGV Frankreich-Italien

Norditalien ist eine Region, die Sie unbedingt entdecken müssen! Mit TGV Frankreich–Italien reisen Sie in nur wenige Stunden (ab Paris) nach Mailand und Turin. Diese Städte sind die idealen Ausgangspunkte, um den Rest des Landes mit den Frecce Zügen von Trenitalia zu erreichen. Buchen Sie Ihre Italienreise bei SNCB International.

Die Vorteile von TGV Frankreich-Italien

  • Hochgeschwindigkeitszug
  • Verbindet Paris mit Turin, Vercelli, Novara und Mailand
  • Buchen Sie bis zu 4 Monate im Voraus und sichern Sie sich die günstigsten Tickets
  • Zug mit Sitzplatzreservierung und 2 verschiedenen Reiseklassen

Verkehrsmeldung

Diese Reiseziele erreichen Sie mit TGV Frankreich-Italien

TGV®
  • FRANKREICH Paris, Mâcon, Bourg-en-Bresse, Lyon, Aix-les-Bains, Chambéry, St-Jean De Maurienne, Modane
  • ITALIEN Bardonecchia, Oulx-Sestrière, Turin, Vercelli, Novara, Mailand

Service an Bord der TGV Frankreich-Italien Züge

2 REISEKLASSEN
BARWAGEN
ARBEITSBEREICH
FAMILIENABTEILE

Häufige Fragen zu TGV Frankreich-ItalienFragen zu TGV Frankreich-Italien

TGV Zug
Wie finde ich die günstigsten Tarife für Hochgeschwindigkeitszüge?
Wie weit im Voraus kann ich mein internationales Zugticket buchen?
EINE FRAGE ZU TGV®?
WIR ANTWORTEN IHNEN!
Contact Center
+32 70 79 79 79 (0,30€/Min)