Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

Touren Sie Skandinavien mit InterrailDurch Skandinavien mit Interrail

Nicht umsonst gehört Skandinavien zurzeit zu den trendigsten Reisezielen in Europa: aufregende Städte, hippe Bars und Restaurants, atemberaubende Naturlandschaften und natürlich das beste Design der Welt… Wer möchte das alles nicht einmal selber erleben? ;-)
Und damit Sie keine Highlights des hohen Nordens verpassen, schlagen wir Ihnen eine Skandinavien-Tour mit einem Interrail- Bahnpass vor. Das Abenteuer kann beginnen!
Reiseroute mit Interrail durch Skandinavien

Interrail Pass Empfehlung
Kleiner Tipp gleich vorweg: Für eine Reise durch Skandinavien empfehlen wir Ihnen, einen Interrail Global Pass mit mindestens 7 Reisetagen innerhalb eines Monats zu buchen. Mit diesem Bestseller reisen Sie dann nach Wahl durch 31 Länder Europas, darunter Finnland, Schweden, Norwegen und Dänemark. Mit diesen Bahnpässen entscheiden Sie übrigens selbst, an welchen Tagen Sie reisen möchten, und vor allem wie lange Sie an einem Ort bleiben. Entdecken Sie alle Interrail Global Pass Möglichkeiten >
Tipp: Ein Global Pass mit 7 Reisetagen innerhalb eines Monats kostet nur 255€ für Jugendliche. 

Reisetag 1 – von Brüssel nach Lübeck (D)
Der erste Reisetag führt Sie mit den ICE- und Regionalzügen der Deutschen Bahn von Brüssel über Hannover an die norddeutsche Hansestadt Lübeck. Ab Travemünde – dem Lübecker Hafen - erwartet Sie dann der größte Reiseabschnitt.

Reisetag 2 – Lübeck-Travemünde – Helsinki (FIN) mit der Finnlines Fähre
Der wahrscheinlich längste Reisetag: in 29 Stunden durchqueren Sie die Ostsee und erreichen Sie die finnische Hauptstadt. Diesmal reisen Sie allerdings nicht mit dem Zug, sondern mit dem Schiff. Die Finnlines Fähren sind an das Interrail Programm angeschlossen und bieten 50% Ermäßigung für Interrail-Passinhaber.

Option - Abstecher nach Tallinn (EST)
Wenn Sie schon so weit gereist sind, dann lohnt sich ein Ausflug in die estländische Hauptstadt, Tallinn, und zu deren UNESCO-Welterbe Altstadt. Die Talink Silja Fähren bringen Sie in nur 2 Stunden von Helsinki nach Tallinn.

Reisende mit Ihrem Interrail Pass

Reisetag 3 – Helsinki –Turku – Stockholm (SE) mit den Talink Silja Fähren
Nehmen Sie zuerst die Züge der finnischen Bahn von Helsinki bis Turku. Gehen Sie dann an Bord der Talink Silja Fähren und kommen 10 Stunden später in Stockholm an. Talink Silja bietet Interrail-Passinhabern Ermäßigungen von 20% bis 40%.

Option - Für Fans des hohen Nordens
Wenn Sie einen Interrail Pass mit zusätzlichen Reisetagen erwerben (z.B. 10 oder 15 Reisetage während einem Monat), dann machen Sie unbedingt den „Abstecher“ nach Narvik in Norwegen. Ab Stockholm reisen Sie mit Nachtzügen und in 20 Stunden direkt bis Narvik, das innerhalb des Polarkreises liegt und einen idealen Ausgangspunkt für die Entdeckung dieser eindrucksvollen Region bildet.

Reisetag 4 – Stockholm – Oslo (NO)
Von jetzt an geht’s nur noch mit der Bahn weiter ;-) Neben ausgedehnten Fährenlinien finden Sie in allen skandinavischen Ländern auch ein ausgebreitetes Eisenbahnnetz, das Sie nicht nur innerhalb der Länder überall hinbringt, sondern auch in zahlreichen Direktverbindungen von einem Land zum anderen. Und so auch auf der nächsten Etappe: ab der schwedischen Hauptstadt erreichen Sie Oslo direkt in weniger als 5 Stunden.

Stockholm

Reisetag 5 – Oslo – Malmö – über Göteborg (SE)
Weiter geht’s! Von Norwegen reisen Sie in unter 4 Stunden in die schwedische Großstadt Göteborg, die allein schon wegen Ihrer Kaffeehauskultur die Halte wert ist ;-) Und von hieraus sind es nur noch gute 2 Stunden bis Malmö.

Reisetag 6 – Malmö – Kopenhagen (DK)
Fans der berühmten Fernsehserie werden diesen Moment sicherlich mit Ungeduld erwarten ;-) Sie setzen jetzt über die legendäre Brücke hinüber nach Dänemark und in nur 35 Minuten reisen Sie von Malmö nach Kopenhagen. Kleiner Tipp noch für alle Musik Fans: Wenn Sie Ende Juni, Anfang Juli in Dänemark sind, dann besuchen Sie unbedingt das Roskilde Festival.

Reisetag 7 – Kopenhagen – Brüssel – über Hamburg und Köln
Für diesen letzten Teil Ihrer Reise sollten Sie einen ganzen Tag vorsehen, oder vielleicht sogar zwei, wenn Sie zum Beispiel noch einen Zwischenstopp im trendigen Hamburg einplanen ;-) Wie dem auch sei, reisen Sie von Kopenhagen über Rødby bis Hamburg. Reisen Sie von hieraus weiter bis Köln und brechen Sie dann zum letzten Teil Ihres Interrail-Abenteuers auf: der Abschnitt Köln – Brüssel, der in unter 2 Stunden mit ICE oder Thalys zu bewältigen ist.