Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

Den Haag in 7 Museen

Den Haag ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Die einen zieht es zum Strand, andere kommen zum Shoppen und Ausgehen. Und Sie? Sie möchten in Den Haag vor allem Kultur erleben. Auch die Museen von Den Haag haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Und gibt es einen besseren Zeitpunkt für einen Besuch des berühmten Mauritshuis als das Rembrandtjahr 2019?
Das Mauritshuis Museum in Den Haag

1. Das Mauritshuis

Das Mauritshuis ist eines der bekanntesten Museen der Niederlande. Hier können Sie die Werke der Großmeister aus dem Goldenen Zeitalter bewundern. Wer Den Haag besucht, wird sich höchstwahrscheinlich Vermeers „Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ nicht entgehen lassen. Doch das Jahr 2019 hat noch mehr Highlights zu bieten. Das Museum stellt Rembrandt in den Mittelpunkt einer einmaligen Ausstellung zum Gedenken seines 350. Todestags. Einige ganz besondere Kunstwerke (von denen heute nicht mehr alle Rembrandt selbst zugeschrieben werden) sehen in dieser Ausstellung erstmals das Licht der Öffentlichkeit.
Ausstellung Rembrandt en het Mauritshuis: 31. Januar – 15. September.

2. Escher-Museum

Ein zweites Museum, das man gesehen haben muss, ist dem berühmten Grafiker M.C. Escher gewidmet. Die Dauerausstellung bietet Einblicke in das gesamte Oeuvre dieses Künstlers. Über 150 Drucke werden dem Besucher hier präsentiert. In der zweiten Etage werden Sie buchstäblich in Eschers Universum versetzt. Interaktive und innovative Ausstellungsstücke lassen Sie Ihre Umwelt mit ganz neuen Augen betrachten. Wie zu erwarten, spielen optische Täuschungen und perspektivische Spiele darin eine Hauptrolle.

Das Gemeentehuis Museum in Den Haag

3. Gemeentemuseum

Willkommen in einem der größten Kunstmuseen unseres Kontinents! Es ist unmöglich, alle 160.000 Ausstellungsstücke bei einem einzigen Besuch zu besichtigen. Sie planen dafür besser regelmäßige Den-Haag-Besuche ein 😉 Das Gemeentemuseum ist mit ganzen 300 Werken der „Heimathafen“ von Mondriaan. Außerdem sind hier Gemälde von weiteren bekannten Namen wie Picasso und Monet zu bewundern. Doch auch die Gebäude selbst sind Kunstwerke für sich. Dabei sticht besonders das phantastische Art-déco-Gebäude des Architekten H.P. Berlage hervor. Auch die zahlreichen Sonderausstellungen werden Sie zweifellos in ihren Bann ziehen.

4. COMM

Genug Kunst und Malerei gesehen? Dann besuchen Sie das COMM. Der Name lässt es schon vermuten – hier treten Sie in die wundersame und facettenreiche Welt der Kommunikation ein. Welchen Einfluss hat unsere alltägliche Kommunikation? Und wie sah das alles früher aus? Dieses Museum ist übrigens absolut kindgerecht und ein wahrer Geheimtipp, wenn Sie junge Entdecker in Ihrer Reisegesellschaft haben.

Besucher in einem Museum in Den Haag

5. Museon

In diesem Museum für Kultur und Wissenschaft werden Sie zum Innehalten angeregt. So zum Beispiel in der Ausstellung One Planet, die sich um die Zukunft unseres Planeten dreht. Dabei geht es um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Dem Besucher wird schnell klar, dass jeder Einzelne seinen Beitrag leisten kann. Dieses Museum ist sehr interaktiv gestaltet, mit vielen Sonderausstellungen, die auch bei Kindern gut ankommen.

6. Literatuurmuseum

Willkommen in der literarischen Schatzkammer der Niederlande. Denken Sie an einen beliebigen niederländischen Schriftsteller und Sie können sicher sein, dass er hier vertreten ist. Die Kollektion umfasst nicht nur Manuskripte, sondern auch Briefe, Porträts und Illustrationen. Kurzum, alles, was mit Schriftstellern und ihrem Leben zu tun hat. Interessant: Aneinandergereiht haben die Dokumente und Objekte der gesamten Kollektion drei Kilometer Länge.

7. Panorama Mesdag

Ein Museum, das eigens für ein einziges Gemälde erbaut wurde? Das muss etwas Besonderes sein! Willkommen im Scheveningen vom Ende des 19. Jahrhunderts. Hier erwartet Sie ein 360°-Panoramabild. Durch den besonderen Lichteinfall vermittelt Ihnen dieses Gemälde ein wahres Freiluftgefühl. Die 1680 m² große Leinwand ist übrigens das letzte verbliebene Rundgemälde der Niederlande. Grund genug für einen Besuch, nicht wahr?