Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

Ein Tag in Köln: die besten Adressen zum Shoppen und Genießen

Köln ist als fröhlichste Stadt Deutschlands bekannt – und das aus gutem Grund: auf Besucher warten dutzende angesagte Restaurants und Clubs, interessante Sehenswürdigkeiten wie der imposante Kölner Dom und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten.

Hier unsere Empfehlungen für Ihren Einkaufsbummel in Köln!

SHOPPING

Was immer Ihr Herz begehrt, in Köln dürften Sie fündig werden. Ob internationale Marken, einzigartige Boutiquen oder schicke Outlet Stores – Köln ist ein Einkaufsparadies für jeden Geschmack.

Auf Kölns meistbesuchter Einkaufsstraße und Fußgängerzone, der Schildergasse, herrscht das ganze Jahr Hochbetrieb. Zusammen mit ihrer Nachbarstraße Hohe Straße warten hier alle beliebten Kaufhäuser und Ladenketten und eine bekannte Marke nach der anderen auf die Käufer.

Sie mögen es lieber originell? Dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Belgischen Viertels. Das aufstrebende Modeviertel lockt Besucher mit zahlreichen Concept Stores, Boutiquen lokaler Designer und Szeneläden.

Sehenswert ist zudem die von eleganten und eindrucksvollen Häusern gesäumte Breite Straße, die mit reizvollen Geschäften, Boutiquen und Einkaufszentren aufwartet. Sie sind auf der Suche nach einer Postkarte? Der Buchladen Walther König hat rund 50.000 verschiedene im Angebot!

GASTRONOMIE

Mit seinen rund 2000 Lokalen vom Imbiss bis zum Edelrestaurant bleibt niemand in Köln lange hungrig. Hier einige unserer Favoriten.

Peters Brauhaus – In dieser Brauerei mit Buntglasdecken und Mahagonimöbeln kommen typisch deutsche Gerichte wie Bratwurst und Sauerkraut, Schweinekoteletts und Flammkuchen auf den Teller.

Die Fette Kuh – Dieses Restaurant ist bekannt für hervorragende Hot Dogs und hausgemachte Burger. Wer Fleisch mag, kommt in diesem sehr beliebten (und häufig überfüllten) Grillrestaurant auf seine Kosten! Achten Sie auch auf die Wochenkarte.

Rosendorn – Hier stehen leckere Tapas auf der Speisekarte: Patatas Bravas, Tortillas, Kroketten mit Serranoschinken, knuspriges Baguette mit Aioli … Sie haben die Wahl! Im Sommer können Sie auch draußen mit Blick auf den wunderschönen Ostermannplatz essen.

Unsicht-Bar – Haben Sie schon einmal im Dunkeln gespeist? Dieses unvergessliche kulinarische Erlebnis ist ein echtes Abenteuer: Nach dem Aperitif gehen die Lichter aus. Mit dem (vorübergehenden) Verlust Ihrer Sehkraft werden alle anderen Sinne geschärft.

Hommage – Haben Sie noch Platz für ein kleines Dessert? Dann ist dieses hippe Café mit seinen erstklassigen Kaffee- und Teespezialitäten, Gebäck, Pfannkuchen und vielem mehr genau richtig.

Shopping in Köln