Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

Urbane Städtereise nach Rotterdam: Folgen Sie dem Reiseführer!

Mit dem Zug ist Rotterdam nur 2:37 Stunden von Paris, 1:10 Stunden von Brüssel oder 1:53 Stunden von Lille entfernt und hat den Liebhabern von Großstädten einiges zu bieten. Die nach dem Krieg wiederaufgebaute Stadt Rotterdam setzt mit ihrer innovativen Architektur, ihrem intensiven Kulturleben und ihrer Weltoffenheit auf Modernität. Einige finden hier den Charme gepflasterter Straßen und Grachten von Amsterdam wieder, während andere die Strenge und Modernität von Kopenhagen zu schätzen wissen. Eines ist sicher: Rotterdam ist das nächste Ziel für eine urbane Städtereise.

P.S.: Bei Ihrer Ankunft auf dem Rotterdamer Hauptbahnhof sollten Sie nicht die beeindruckende Spiegelfassade des Bahnhofs verpassen.

Die nach dem Krieg wiederaufgebaute Stadt Rotterdam setzt mit ihrer innovativen Architektur, ihrem intensiven Kulturleben und ihrer Weltoffenheit auf Modernität. Einige finden hier den Charme gepflasterter Straßen und Grachten von Amsterdam wieder, während andere die Strenge und Modernität von Kopenhagen zu schätzen wissen. Eines ist sicher: Rotterdam ist das nächste Ziel für eine urbane Städtereise.

Van Beuningen Museum in Rotterdam

Kultur

Rotterdam, die ihrer großen Schwester Amsterdam in nichts nachsteht, ist mit ihren Museen, Galerien und Festivals das ganze Jahr über ein lohnendes kulturelles Reiseziel. Im Museumkwartier liegen zahlreichen Museen, wie z. B. dem Museum Boijnmans van Beuningen, der Kunsthalle, dem Niederländische Architekturinstitut (NAi) usw.

Museum Boijmans Van Beuningen

Hier machen Sie eine Reise durch die Kunstgeschichte: vom Mittelalter bis ins 21. Jh., von Bosch über Dali und das niederländische Design bis zu Rembrandt und Van Gogh. Besondere Highlights sind der berühmte Turm von Babel von Pieter Bruegel der Ältere und Gemälde von Picasso, Courbet oder auch Magritte und Kandinsky.

Die Kunsthal

Die Kunsthal wagt Neuheit, Fortschritt und Abenteuer: Sie finden hier Wechselausstellungen von hohem Niveau auf einer Fläche von mehr als 3000 m². Das Museum zeigt bis zu fünf Ausstellungen gleichzeitig, die sowohl vollkommen neuen als auch alten Werken bzw. der experimentellen oder fotografischen Kunst usw. gewidmet sind,

Weitere Museen

Wenn Sie Kunstliebhaber sind, sollten Sie ebenfalls einen Besuch im Wereldmuseum (Weltmuseum), das der Ethnologie und den Kulturen der Welt gewidmet ist, und im Geschichtsmuseum von Rotterdam Het Schielandhuis einplanen. Darüber hinaus sollten Sie sich das Nederlands Photomuseum nicht entgehen lassen, das sich auf der Halbinsel Kop van Zuid befindet

Shopping

Lijnbaan und der Stadtteil Beurs

Der Stadtteil Beurs ist nur wenige Minuten von der Markthal und den Kubushäusern entfernt. Sie finden hier alle bedeutenden, herkömmlichen Handelsketten. Die Originalität liegt hier in den verschiedenen Ebenen, die einem den Eindruck geben, dass man sich in einem Labyrinth befindet.

Sie shoppen lieber im Freien? Dann begeben Sie sich in die Haupteinkaufsstraße der Stadt De Lijnbaan, die vollständig als Fußgängerzone gestaltet ist.

Oude Binnenweg und Karel Doormanstraat

Einerseits die anmutige Straße Oude Binnenweg, andererseits die neuere Straße Karel Doormanstraat. In den Kleider- und auch Design- und Innenausstattungsläden finden Sie weniger bekannte Marken als in der Lijnbaan.

Transportmittel

Da die Niederlande ein Paradies für Radfahrer sind, erkunden Sie Rotterdam am besten, indem Sie sich ein Fahrrad mieten. Machen Sie sich mit dem „Nationalsport“ vertraut und nutzen Sie dasselbe Transportmittel wie die Einheimischen. Sie werden problemlos einen Fahrradverleih finden - mit Tarife zwischen 10€ und 20€ pro Tag.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, als Fußgänger die Stadt zu erkunden, sollten Sie ein „Water Taxi“ nutzen (etwa 4-5€/Person), das eine schnelle und unterhaltsame Art und Weise ist, um von einem Ufer zum anderen zu gelangen.

Shopping in Rotterdam