Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

Budgetfreundliche Städtereisen: Marseille für 60€ am TagMarseille für 60€ am Tag

Wunderbare Ferien in Marseille gehen einher mit leckerem Essen, Atmosphäre genießen und tollen Besichtigungen. Und für all das brauchen Sie kein Krösus zu sein! Mit einem kleinen Budget von nur 60€ pro Tag werden Sie hier einen unvergesslichen Urlaub erleben. Versprochen :-)

Die Calanques bei Marseille
  • Anreisen

    Mit der Bahn natürlich! Ab Brüssel reisen Sie direkt und in nur 5 Stunden mit den TGV® und Thalys Sonne Schnellzügen bis Marseille. Wenn Sie außerhalb der Hauptsaison reisen (oder früh buchen!) finden Sie hier Preise ab 40€* (Thalys Sonne) und ab 59€* mit TGV® Brüssel-Frankreich.
    Übrigens verstecken sich in diesen Tarifen keine weiteren Kosten! Sie reisen bequem von Stadtzentrum zu Stadtzentrum, ohne zusätzliche Transfers planen und bezahlen zu müssen. Und außerdem dürfen Sie auch noch so viel Gepäck mitnehmen wie Sie wollen. Gute Nachrichten für die Shopaholics unter Ihnen ;-)
    Ausgaben Anreise = 2 x 40€ = 80€
  • Übernachten

    Über Websites wie French Hostelworld oder Airbnb finden Sie eine unglaubliche Auswahl an preiswerten und reizvollen Herbergen, Etagenpensionen oder Wohnungen, bei denen oftmals das Frühstück sogar inbegriffen ist. Rechnen Sie ab 35€ für ein Zimmer mit zentraler Lage, z.B. am Alten Hafen.
    Ausgaben Übernachtungen = 4 x 35€ = 140€
  • Unterwegs in Marseille

    Die billigste Lösung ist natürlich immer noch der gute alte Spaziergang ;-) Wenn Sie fit sind, Zeit haben und Ihnen die (Sommer)Hitze nichts ausmacht, dann lassen sich alle Highlights gut zu Fuß erkunden.
    Um die Stadt auf eine gemütlichere Art zu besichtigen, bieten sich natürlich die öffentlichen Verkehrsmittel an: mit U-Bahn, Straßenbahn oder Bus erreichen Sie so ziemlich alles, was es hier zu sehen gibt (siehe auch weiter unten „Erleben und Besichtigen“). Ein besonders preiswertes Abo ist der „Pass XL 7 jours“ für 13,70€, mit dem Sie während 7 Tagen auf allen Nahverkehrslinien (Bootslinien inbegriffen!) reisen.
    Ausgaben Abo = 13.70€
  • Essen

    In Marseille können Sie sich einmal um die Erde, bzw. den Mittelmeerraum, essen :-) Der große Anteil an Einwanderern hat seinen Einfluss hinterlassen und - neben der traditionellen provenzalischen Küche - wird hier levantinisch, maghrebinisch, griechisch, italienisch, korsisch, spanisch, jüdisch-sephardisch und armenisch gekocht.
    Für budgetbewusste Besucher bedeutet das, dass Sie hier nicht nur hervorragend sondern auch billig essen: Pizzas, Tapas, Tages- und Fischgerichte für unter 10€ sind in Marseille gang und gäbe. Zu unseren Favoriten zählen die ägyptische Küche bei ‚La Cantine de Nour d'Egypte‘ und die frischen, lokalen Bio-Gerichte bei ‚Grain de Sable‘.
    Ausgaben Essen = 4 x 15€ = 60€
Marseille
  • Erleben und besichtigen

    Marseille ist eine unglaublich einladende Stadt, die durch Ihre volkstümlichen Viertel, malerischen Felsbuchten und romantischen Inseln bezaubert.
    Um sich vom Charme der Stadt betören zu lassen, brauchen Sie eigentlich nur die städtischen Busse zu nehmen: mit der Buslinie 60 erleben Sie einen typischen Aufstieg bis zur Basilika Notre-Dame-de-la-Garde, während der Bus 82 Sie am Museum MuCEM und am Alten Hafen entlang fährt. Die schönste Buslinie der Stadt ist aber die 83er, die Sie entlang der Strände und der ‚Corniche‘ führt.

    Entspannen, frische Meerluft schnuppern und den Ausblick über die Stadt genießen, geht am besten bei einer Bootstour! Zu Beispiel zwischen dem Alten Hafen, dem Hafen von ‚l’Estaque‘ im Norden oder den Häfen von ‚la Pointe Rouge‘ und ‚Les Goudes‘ im Süden. Diese Fahrten sind übrigens im Preis des oben erwähnten ‚Pass XL 7 jours‘ mit inbegriffen ;-)
    Ein letzter Tipp für kulturell Interessierte: wenn Sie mehr zu den Zivilisationen Europas und des Mittelmeers erfahren möchten, dann verpassen Sie auf keinen Fall das atemberaubende MuCEM Museum. Am ersten Sonntag des Monats ist der Eintritt hier gratis!
    Ausgaben Erleben und Genießen = gratis und unschätzbar ;-)

Ausgaben Insgesamt = < 300€ => 60€ / Tag

Fazit – Viel Spaß in Marseille!