Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:
+32 70 79 79 79 (0,30€/Min)
+32 70 79 79 79 (0,30€/Min)
+ int. und/oder lok. Gebühr
Mo-Fr: 8-20:00 / Sa-So: 9-16:30

Wo verbringe ich dieses Jahr meine Sommerferien mit der Familie?Wo verbringe ich diesen Sommer meine Familienferien?

Haben Sie das ganze Jahr unter Volldampf im Beruf und in der Schule gearbeitet ... dann haben Sie sich diese Ferien verdient! Deshalb muss einfach alles einwandfrei sein: Die ganze Familie soll sich entspannen und amüsieren können und jeder soll sich auch seinen Lieblingsaktivitäten widmen. Es ist aber vor allem die Gelegenheit, mehr Zeit als Paar und mit der Familie zu verbringen.

Aber wo sollen diese perfekten Ferien nur stattfinden?! Keine Sorge, wir haben drei Reiseziele in Frankreich für Sie ausgewählt, die alle Familienmitglieder - vom kleinsten bis zum größten - begeistern werden.

Sind Sie eine sportliche Familie?

Dann entdecken Sie doch die Provence mit dem Fahrrad. Es gibt Radstrecken, die für Kinder ab 7 Jahren geeignet sind. Vor Ort wird alles organisiert, von der Vermietung der Fahrräder über die Unterkunft bis hin zu den Karten und Infoblättern für die Fahrradtouren. Wenn Sie möchten, können Sie sogar nur leicht in die Pedale treten, indem Sie Ihr Gepäck zum nächsten Etappenziel bringen lassen! Ganz gleich, ob den Luberon oder den Vaucluse entdecken – für die Abenteuerlustigen gibt es dort den Mont Ventoux (ja, ja, die berühmte Etappe der Tour de France) – Sie können Ihr Tempo wählen und die herrliche Landschaften bewundern, bezaubernde Dörfer und Oliven- oder Lavendelfelder entdecken, die sich so weit strecken, wie Ihr Auge reicht. Als Familienurlaub lässt sich nichts Schöneres erträumen!

Natürlich sollte ein Radurlaub vorbereitet werden, besuchen Sie im Internet die Seite La Provence à Vélo, dort können Sie sich Ihre Radtouren selbst zusammenstellen. Noch mehr Informationen finden Sie auf dem Blog Voyages et Enfants . Die Autoren haben für Sie alle Einzelheiten und Erfahrungen mit einem Familienurlaub im Vaucluse zusammengestellt.

Sind Sie eine sportliche Familie?

Ist Ihre Familie kulturbegeistert?

Ist Ihre Familie kulturbegeistert?

Ein Reiseziel in Südfrankreich, das Charme, Wärme und ein breites kulturelles Angebot vereint ... die Wahl ist schnell getroffen: Avignon!

Im Sommer und während des Festivals lebt Avignon im Rhythmus der Theateraufführungen, es gibt Musik, Zirkus, Tanz, Marionetten. Die ganze Familie wird in die Kindheit zurückversetzt und mit großen Augen das Spektakel bewundern, das an jeder Ecke zu bestaunen ist. Es gibt auch ein spezielles Programm für junge Zuschauer, besonders während des OFF-Festivals.

Wenn Sie von Natur aus neugierig sind, machen Sie einmal etwas ganz anderes, lassen Sie Ihre Kinder ihre erste Oper entdecken! Und wenn Sie etwas Erfrischung suchen, machen Sie eine Boots- oder Kanutour auf der Rhone. Um die Stadt zu entdecken, können Sie auch an einer Schnitzeljagd teilnehmen, die vom Fremdenverkehrsamt in Avignon organisiert wird.

Um eine altersgerechte Reise zu planen, empfehlen wir Ihnen ebenfalls die Website Provence en Famille.

Liegt Ihre Familie lieber am Strand?

Auf nach Marseille! Kleine Fischerhäfen, Inseln und Felsbuchten ... Marseille bietet einen Urlaub wie im Paradies und ist nur ein paar Zugstunden entfernt.

Sie können Ihren Aufenthalt an den schönen und familiengerechten Stränden des Prado beginnen. So können Sie sich auf das Leben der Menschen in Marseille einstimmen: ein singender Akzent und ein entspanntes Lebensgefühl. Der Strand ist sehr einfach mit dem Bus vom Alten Hafen zu erreichen. Dann geht's weiter nach Cassis und zur Felsbucht von Port Miou. Ein kleiner Touristenzug (macht immer Spaß) bringt Sie vom Stadtzentrum dorthin.

Kleine Segler und ihre Eltern machen auch gerne eine Bootsfahrt zur Insel Friaul oder dem Château d'If. Besuchen Sie die Website Marseille Tourisme, um Ihre Ausflüge zu planen.

Sie können die Sonne allerdings auch bei einem schönen Spaziergang genießen. Um den besten Blick auf die Stadt Marseille zu genießen, fahren Sie mit dem Tuk-Tuk oder mit einem kleinen Zug hoch zur Kirche Notre Dame de la Garde. Selbst wenn Ihre Kinder sich ein wenig bitten lassen, werden sie es zu schätzen wissen!

Auch kulinarisch werden Sie mit köstlicher Pizza, einer Lieblingsspeise der Marseillesen, verwöhnt. Einer Legende der Stadt zufolge wurde in Marseille der erste Pizza-Truck geboren. :-)

Kurz gesagt, Marseille ist eine sichere Wahl für sonnenhungrige Familien! Für weitere Ideen lesen Sie bitte das ausführliche Programm der Blogger auf Voyage Family.

Ist Ihre Familie gerne am Strand?
Europa mit der Bahn

Im weitläufigen Angebot von SNCB International finden Sie über 1 000 Reiseziele in Europa. Buchen Sie Ihre Zugreisen mit Thalys, Eurostar, TGV®, ICE und anderen internationalen Zügen online.