Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

5 sehenswerte Museen in Bordeaux

Bordeaux ist weltweit für seine Weinbaugebiete bekannt. In der Stadt im Südwesten Frankreichs gibt es aber auch sonst viel zu sehen.. In dieser quirligen und gleichzeitig geschichtsträchtigen Stadt können Sie viel erleben. Nehmen Sie sich zwischen einem Einkaufsbummel und einer Flusskreuzfahrt auf der Garonne Zeit, die Gedanken schweifen zu lassen und etwas Neues zu erleben. Freunde von Kunst und Kultur werden sich über das kulturelle Angebot der Museen freuen. Dieser Sommer steht ganz im Zeichen der Freiheit. Neugierig auf Kunst und Geschichte? Entdecken Sie die fünf besten Museen, die Sie unbedingt besuchen sollten: 

Alles auf einen Streich:
Um Ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie den „CityPass“ erwerben, mit dem Sie alle unten genannten Museen zu sehr günstigen Preisen besuchen können. Darüber hinaus können Sie auch alle Verkehrsmittel unbeschränkt nutzen. Der City Pass bietet viele Ermäßigungen und noch zahlreiche weitere Vorteile ...

Grab im Musée d'Aquitaine
 
Malerei im Musée des Beaux Arts

 

01 | Musée d'Aquitaine: Es gibt keine Zukunft ohne Vergangenheit... 

Reisen Sie in einem der größten Geschichtsmuseen der Region in die Vergangenheit. Entdecken Sie die Geheimnisse und Geschichten der Stadt und ihrer gesamten Region. Dieses Museum, das den Zeitraum von der Frühgeschichte bis zur Gegenwart behandelt, sollten Sie und selbst Ihre Kinder unbedingt besuchen. Dieses Museum ist über seine vielfältigen und prestigeträchtigen Sammlungen hinaus zu einem Grundstein des französischen Kulturerbes geworden. Ab Juni 2019: Kommen Sie und tauchen Sie ein in die Sonderausstellung „La déferlante surf“! Auf rund 800 m² wird die Geschichte der Surfkultur von ihren Anfängen bis zur Gegenwart präsentiert. 

02 | Die Cité du Vin: Weinkunde im Rampenlicht

Ganz gleich, ob Sie Amateur oder Weinkenner sind, Sie sollten sich in das Bacalan-Viertel begeben, um die Cité du Vin an ihrem neuen Standort und ihre atemberaubende Architektur zu erleben. Das Museum besticht durch seine vielen interaktiven Angebote. Sie können sich im Museum frei bewegen und vollständig eintauchen. Eine Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten. Falls Sie eine Fahrradtour entlang der Garonne machen möchten, können Sie hier für eine Verkostung einkehren. Auch abends kann man hier gut ausgehen. Lassen Sie sich mithilfe verschiedener Themen durch Zeit und Raum entführen, um die Geheimnisse des Weins zu entdecken und zu verstehen. Besonders erwähnenswert ist auch die Panoramabar „Le Belvédère“, die ein Aushängeschild für den Weintourismus ist. 
 

 

03 | Musée des Beaux Arts: Ein neoklassisches Gebäude 

Das Museum der bildenden Künste ist seit 1881 in den Gärten des Rathauses untergebracht und ist eine bedeutende kulturelle Einrichtung in Bordeaux. Es wurde komplett renoviert und neu gestaltet, um mehr Kunstwerke auszustellen und ein breiteres Publikum anzusprechen. Diese Einrichtung ist das absolute Muss für alle Liebhaber der Kunstgeschichte. Sie können u. a. Werke der bedeutendsten Maler aus Europa und Bordeaux bewundern, beispielsweise von Pérugin, Brueghel der Ältere, van Dyck, Rubens, Delacroix, Matisse, Kokoschka, Albert Marquet (Fauvismus) und André Lhote (Kubismus). Im Juni 2019 beginnt die Kultursaison Liberté, in der 45 Werke aus den Sammlungen des Louvre ausgeliehen und ausgestellt werden.

04 | Das Cap Sciences:Heureka! 

Cap Sciences ist DER spielerische und kulturelle Treffpunkt für besonders neugierige und begeisterte Besucher. Im Cap Sciences werden viele wissenschaftliche Fragen beleuchtet und diese komplexen Sachverhalte für alle Besucher mithilfe verschiedener Aktivitäten zugänglich gemacht. Dieser Ort des Austauschs ist ganz dem Thema Wissenschaft und Technologie gewidmet. Es ist ein Zentrum für Animationen, Konferenzen und Ausstellungen. Wollen Sie mit Ihrer Familie oder Freunden mehr über die biologische Vielfalt und den technologischen Fortschritt  erfahren? Sorgen Sie dafür, dass Ihr Aufenthalt unvergesslich wird! 

05 | Das CAPC, das Museum für zeitgenossische Kunst

Diesen unweit des Quai Louis XVIII gelegenen geschichtsträchtigen Ort sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Durch seine außergewöhnliche Architektur ist dieses Museum in seiner Art einzigartig und bietet Ihnen eine der umfangreichsten zeitgenössischen Sammlungen Frankreichs. Mit mehr als tausend Werken von den späten 60er Jahren bis heute hat sich das CAPC in der französischen Gegenwartsszene einen Namen gemacht, indem es das ganze Jahr lang Treffen, Workshops und Konferenzen veranstaltet. Ein weiteres Museum auf Ihrer Liste, das ein absolutes Muss ist!

 

> Hier finden Sie alle Informationen über die Museen in Bordeaux