Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

Die Schönsten Schlösser Frankreichs

Frankreich wartet mit hunderten Schlössern auf, wobei eines schöner als das andere ist. Überwältigend oder poetisch: Hier sind unsere Top 5 der schönsten Schlösser Frankreichs, die Sie in diesem Jahr besuchen sollten!

Entdecken Sie die Reichtümer des Schlosses Versailles

Dieses weltberühmte, vom Sonnenkönig Ludwig XIV errichtete Schloss wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Dabei wendete sich der König Frankreichs zur Errichtung dieser sowohl imposanten als auch wunderschönen Bauten, die heute für ganz Europa maßgeblich sind, an die seinerzeit besten Architekten.

Besuchen Sie das Schloss ganz nach Ihrem Geschmack: vom Spiegelsaal zu den großen Appartements des Königs, über das Gut von Marie-Antoinette und das Petit Trianon, die Gärten der Königin, der Weiler oder auch das Landgut.

Erholen Sie sich in der Staatsdomäne von Chambord

Das Schloss Chambord liegt im Herzen des Loire-Tals, 2 Stunden von Paris entfernt. Es ist das weitläufigste und imposanteste der Renaissance-Schlösser Frankreichs: Es entstand im Geist der Maßlosigkeit unter König Franz I., der sich gerne in das Schloss zurückzog, um dort seiner Jagdleidenschaft nachzugehen.

Genießen Sie die Stille der Natur von Chambord zu Fuß oder mit dem Fahrrad: 1000 Hektar der Öffentlichkeit zugänglicher Wald. Hier leben die Tiere in Freiheit und die Staatsdomäne bietet alles, um weit weg von Stress und Alltag wieder Kräfte zu sammeln.

Versailles
Schloss Versailles
Vaux-le-Vicomte
Schloss Vaux-le-Vicomte

Das Schloss Vaux-le-Vicomte und seine 300-jährige Geschichte

Die Domäne Vaux-le-Vicomte ist drei Männern zu verdanken: Landschaftsgärtner André Le Nôtre, Architekt Louis Le Vau und Dekorationsmaler Charles Le Brun. Gemeinsam haben sie die perfekteste Harmonie zwischen Architektur und Landschaft des gesamten 17. Jahrhunderts geschaffen.

Seit seiner Einweihung im August 1661 weckt Vaux-le-Vicomte Begehrlichkeiten und wird für ganz Europa zum Modell. Im Außenbereich des Schlosses können Sie den typisch französisch gestalteten Garten und all seine Raffinessen über die beiden Spazierwege entdecken.

P.S.: Die Kinder haben im Garten übrigens ihren eigenen Rundgang, der zum Spazieren und zur Teilnahme an einer Schnitzeljagd einlädt.

Verzaubert vom Schloss Chenonceau

Das Schloss Chenonceau ist ein außergewöhnlicher Ort, der mit femininem Charme bezaubert. Es wird auch „Château des Dames“ (Schloss der Damen) genannt, denn es wurde von Frauen geliebt, verwaltet und beschützt: Katherine Briçonnet, Diane de Poitiers oder auch Katharina von Medici und Madame Dupin. Das Zimmer der fünf Königinnen, der Salon Ludwigs XIV., die große Galerie über den Cher, verblüffend in den Brückenpfeilern errichtete Küchen, das Grüne Kabinett der Katherina von Medici ... Mit jedem Schritt erschließen sich Ihnen Geschichte, Träume und Geheimnisse des Schlosses Chenonceau.

Im Herzen der Geschichte: die Domaine de Chantilly

Eines der Schmuckstücke des französischen Kulturerbes ist die nur 25 Minuten von Paris entfernt gelegene Domaine de Chantilly. Sie beherbergt die unversehrten Schätze eines Prinzen aus dem XIX. Jahrhundert: Henri d’Orléans, Herzog von Aumale. Die Domaine beansprucht für sich die (nach dem Louvre) zweitgrößte Sammlung alter Gemälde Frankreichs. Bereits die Gemäldegalerien lohnen einen Besuch!

Entscheiden Sie sich für eine geführte Besichtigung der großen Appartements und der Privatwohnungen. Die Domaine ist ein hervorragendes Beispiel für das im 18. Jahrhundert geschätzte prachtvolle Dekor und bietet eine große Vielfalt an Kunstgegenständen, Möbelstücken und Gemälden großer Künstler.

Chantilly
Domaine de Chantilly