5 Brettspiele: Gehen Sie zu Hause auf Reisen

Auch wenn das Zeitgeschehen unsere Lust einschränkt, auf Reisen zu gehen und dem Alltag zu entfliehen, ist es (glücklicherweise!) dennoch möglich, sich auf andere Weise zu entspannen. Erinnern Sie sich an unsere musikalische Reise durch Europa, an unsere Liste mit Animationsfilmen, die von realen Orten inspiriert wurden, sowie die lesenswerten Bücher und die Blumen Europas. Dieses Mal ist die Rede von Brettspielen! Ein Thema, das genau zur Saison passt, um sich an den (regnerischen) Wochenenden zu beschäftigen und dabei seine Fantasie auf Reisen gehen zu lassen. Ganz zu schweigen von all den Vorteilen: Entwickeln Sie Ihre Beobachtungsgabe, schärfen Sie Ihren strategischen Verstand, bereichern Sie Ihr Wissen und intensivieren Sie Ihre Beziehungen.

Entdecken Sie unsere Top 5 der Brettspiele, mit denen Sie zu Hause auf Reisen gehen können: von Südfrankreich nach London über die Altstadt von Ulm in Deutschland. Viel Spaß!

Carcassonne

1. Carcassonne

Spielart: Lege- und Strategiespiel/2 bis 5 Spieler

Ziel des Spiels: Tauchen Sie in eine mittelalterliche Atmosphäre ein, indem Sie Länderreien und Städte in Südfrankreich erobern. Es ist an Ihnen, die beste Strategie zu entwickeln, um Ihre Macht zu stärken und die Pläne Ihrer Gegner zu vereiteln. Das Spiel Carcassonne beruht auf dem Mechanismus der Dominosteine: Ein Spiel findet auf einem Spielbrett statt, auf das jeder Spieler Plättchen ablegt, die Dörfer, Kirchen, Straßen oder Wiesen darstellen. Jeder Spieler errichtet eine Landschaft und setzt seine Spielfiguren nach seiner eigenen Strategie. Der Spieler, der die meisten Punkte für sich verbuchen konnte, gewinnt das Spiel.

Deshalb gefällt uns das Spiel: Das Spiel bezieht sich natürlich auf Carcassonne, eine wunderschöne Stadt in Südfrankreich, die für ihre Stadtmauern und Befestigungsanlagen berühmt ist.

Mr Jack

2. Mr Jack

Spielart: Ermittlungs- und Deduktionsspiel/2 Spieler

Ziel des Spiels: „Die Nacht bedeckt die dunklen Gassen mit ihrem dunklen Gewand und nur einige Bereiche werden durch das Licht der Gaslaternen beleuchtet. Acht Ermittler sind zusammengekommen, um den schwer fassbaren Jack the Ripper zu verfolgen, der sich zwischen ihnen verbirgt.“ Für dieses spannende und süchtig machende Denkspiel benötigen Sie eine starke Konzentration und einen ausgeprägten taktischen Sinn. Durch aufeinanderfolgende Schlussfolgerungen und indem er die Charaktere in den Schatten oder ins Licht stellt, muss der Ermittler herausfinden, hinter welcher Identität sich der berüchtigte Jack verbirgt, und versuchen, ihn festzunehmen. Eine Intrige um den berühmten Jack the Ripper im London des 19. Jahrhunderts.

Deshalb gefällt uns das Spiel: Mr. Jack ist eines dieser seltenen Spiele, bei denen die Ziele jedes Spielers unterschiedlich sind. Der Ermittler muss Mr. Jack entlarven und verhaften, während letzterer um jeden Preis fliehen will.

Ulm

3. Ulm

Spielart: Aufbau- und Strategiespiel/2 bis 4 Spieler

Ziel des Spiels: Zu Beginn des 16. Jahrhunderts hatte die Stadt Ulm (Deutschland) ihre Glanzzeit. Alle, die in der Stadt florieren wollen, müssen bei einflussreichen Menschen Gunst finden. Es ist an Ihnen, Ihr Geld, Ihre Macht und Ihre Ressourcen zu nutzen, um der Stadt Ihren Stempel aufzudrücken. Zu Beginn des Spiels verfügen alle Spieler über Aktionsplättchen, mit denen sie Geld zusammentragen, Boote vorwärts bewegen, ein Gebäude kaufen usw., um Ruhmespunkte zu sammeln und damit das Spiel zu gewinnen.

Deshalb gefällt uns das Spiel: Das Spiel lädt zum Reisen ein und macht Lust darauf, die bezaubernde Stadt Ulm in Süddeutschland zu besuchen. Ideales Reiseziel für ein romantisches Wochenende: altes historisches Zentrum, in dem man gut umherschlendern kann, ohne zu vergessen, den Ulmer Dom zu besteigen (Anmerkung: Der Dom ist zwar eine Kirche, aber aufgrund seiner imposanten Größe neigt man dazu, ihn Dom zu nennen).

Ticket to Ride

4. Zug um Zug

Spielart: Legespiel/2 bis 5 Spieler

Ziel des Spiels: Versetzen Sie sich in das goldene Zeitalter der Eisenbahn zurück und machen Sie sich auf den Weg, um die Schiene zu erobern. Zu Beginn des Spiels müssen alle Spieler ihre zu erreichenden Ziele festlegen (Strecken zwischen 2 Städten errichten). Diese Ziele sind für den Spielverlauf sehr wichtig, da Spieler, die sie erreichen, Bonuspunkte erhalten. Andernfalls werden sie mit einer Strafe belegt. Durch den verständlichen Mechanismus, die schnell erklärten Regeln sowie die träumerische und poetische Welt der Eisenbahn des 19. Jahrhunderts hat sich das Spiel zu einem festen Bestandteil von Ludotheken entwickelt.

Deshalb gefällt uns das Spiel: Auch wenn Sie das Spiel in Bezug auf seine Kulissen nicht mit auf eine Reisen nimmt, bietet es zumindest den Vorzug, dass Sie durch alle angebotenen Versionen und Erweiterungen die Geografie der Welt wieder entdecken können: Europa, Frankreich, London, Skandinavien usw.

iKNOW

5. iKNOW Minireise durch Europa

Spielart: Wissensspiel/2 bis 4 Spieler

Ziel des Spiels: Mit iKNOW Minireise durch Europa können Sie Europa auf andere Art und Weise entdecken: 200 Fragen zur Geschichte, Kultur und Geographie Europas. Beantworten Sie die Fragen mit so wenig Hinweisen wie möglich und sammeln Sie zusätzliche Punkte, indem Sie auf die Antworten Ihrer Gegner hören und auf deren Antworten setzen. Dieses Wissensspiel beinhaltet auch eine gewisse Strategie - wissen, auf wen man wetten kann, die Anzahl der benötigten Hinweise berechnen, Gegner irreführen usw.

Deshalb gefällt uns das Spiel: Das kompakte und praktische Format kann das klassische iKNOW ergänzen. Man überprüft sein geografisches Wissen, gewinnt aber auch mehr Punkte, indem man gut auf seine Gegner setzt.