Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:

Antwerpener Highlights: Kultur, Shopping und Architektur

Brüssel mag die Hauptstadt Belgiens sein, aber Antwerpen ist zweifellos die Mode- und Entertainment-Metropole des Landes. Die Stadt liegt an einem Fluss, der Schelde, und bietet eine Mischung aus geschichtsträchtiger und innovativer Architektur, zahlreiche Clubs, Bars und (Pop-up-)Geschäfte, faszinierende Museen und Galerien und wundervolle Orte zum Entspannen...

Hier unsere Highlights in Antwerpen!

Burg Steen
Die Burg Het Steen

Architektur

Altes und Neues treffen in Antwerpen aufeinander. Die Stadt besitzt viele historische Gebäude, wie die Liebfrauenkathedrale, die mittelalterliche Burg Het Steen und das Rathaus. Die sich ständig verändernde Architekturlandschaft bietet jedoch auch moderne Gebäude, wie das bereits legendäre Hafenhaus von Zaha Hadid, das zehnstöckige MAS (Museum aan de Stroom) und das Gerichtsgebäude.

Tipp: Besuchen Sie das Dach des MAS Museums für einen atemberaubenden Ausblick über Antwerpen... es ist kostenlos!

Kultur

Erfahren Sie in einem der interessanten Museen mehr über die reiche Geschichte von Antwerpen. Das Museum aan de Stroom (MAS) erzählt die Geschichte der Stadt, des Flusses und des Hafens. Im Plantin-Moretus Museum, das zum UNESCO Welterbe gehört, erfahren Sie mehr über Druckerei und Typografie. Besuchen Sie das Red Star Line Museum, das sich auf die Geschichten von Millionen von Passagieren konzentriert, die von Antwerpen nach Amerika auswanderten.

Andere Museen, die hier nicht fehlen dürfen, sind das Rubenshaus, die frühere Residenz des genialen Malers Peter Paul Rubens, und das ModeMuseum (MoMu).

Das MAS
Die Meir

Shopping

Darüber hinaus ist Antwerpen ein Paradies für Shopaholics mit einer enormen Auswahl an Geschäften. Die berühmteste Einkaufsstraße der Stadt ist die Meir, hier finden Sie alle bekannten Geschäfte und die großen Einzelhandelsketten. Wenn Sie Haute Couture mehr interessiert, besuchen Sie Hopland und die Schuttershofstraat, hier finden Sie einige der exklusivsten Boutiquen, die Antwerpen zu bieten hat.

Hipster und Vintage- und Antikfans sollten die Kloosterstraat nicht verpassen. Diese wartet mit ausgefallenen und originellen Geschäften auf. Etwas weiter im Süden des Stadtzentrums befindet sich die Nationalestraat, das Zentrum der Modeszene in Antwerpen. Der wirklich Modebewusste findet hier alles was sein Herz begehrt.

Entspannen

Wer eine Stadt am Liebsten zu Fuß erlebt und gerne wundervolle Aussichten genießt, der wird sich Antwerpen wie zu Hause fühlen. Am Samstag ist der Vreemdelingenmarkt (der „Fremdenmarkt“ – ein Schmelztiegel unterschiedlicher Kulturen) ein Muss. Hier finden Sie frisches Obst und Gemüse, Blumen, Gewürze, leckere Pfannkuchen und vieles mehr.

Spazieren Sie im Vlaeykensgang, einer mittelalterlichen Allee im Schatten der Kathedrale, in die Vergangenheit. Wenn Sie dem Trubel im Stadtzentrum entgehen möchten, nehmen Sie den 80 Jahre alten Fußgängertunnel, der Sie zum linken Ufer der Schelde führt. Lassen Sie sie auf einer Bank am Flussufer nieder und bewundern Sie die wundervolle Stadtansicht.

Linksufer der Schelde in Antwerpen