Informationen zum Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung der SNCB International Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Rechtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Gebrauch von Cookies

Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Lesen Sie unsere Cookies Richtlinie für weitere Informationen zu den benutzten Cookies.

OK
Wählen Sie bitte:
+32 70 79 79 79 (0,30€/Min)
+32 70 79 79 79 (0,30€/Min)
+ int. und/oder lok. Gebühr
Mo-Fr: 8-20:00 / Sa-So: 9-16:30

Ein Tag in Amsterdam: die besten Adressen zum Shoppen und Genießen

Amsterdam ist besonders beliebt bei allen Shopaholics. Große Marken, lokale Designer, internationale Ketten und Vintage-Geschäfte: all das finden Sie nebeneinander in Amsterdam! Und dies gilt auch für die Gastronomieszene der Stadt, die multikulturell, vielseitig und auf jeden Fall einen Besuch wert ist.


SHOPPING

Die Haupteinkaufsstraßen der Stadt sind die Kalverstraat und die Leidsestraat. Hier finden sich die größten internationalen Geschäfte, Modemarken, Fast-Food-Ketten usw. Man kann dort leicht einen ganzen Tag verbringen, ohne dass es langweilig wird.

Wenn Sie eher zu den „alternativen Shoppern“ zählen, machen Sie sich in die Nine Streets oder in das Jordaan-Viertel auf. Hier finden sich einmalige Geschäfte für Wohndekoration, Schmuckläden und außergewöhnliche Boutiquen genauso wie Vintage-Shops und gemütliche Restaurants.

Amsterdam hat außerdem viele Open-Air-Märkte zu bieten, wo Sie eine Vielzahl von erschwinglichen Souvenirs und Trödel, Vintage-Waren oder sogar Kleidung finden werden. Zu den sehenswertesten Märkten gehören der Flohmarkt am Waterloo-Platz und der Albert Cuypmarkt.

Haben Sie immer noch nicht genug gesehen? Machen Sie einen Spaziergang entlang der P.C. Hooftstraat, Amsterdams nobelster Einkaufsstraße mit teuren Boutiquen.

Shopping Amsterdam
Restaurant in Amsterdam

GASTRONOMIE

Van Speyk – Das in einem aus dem Jahr 1659 stammenden Gebäude untergebrachte Restaurant im Brasserie-Stil kombiniert traditionelle niederländische Gerichte mit der klassischen französischen Küche. Traditioneller niederländischer Rindfleischeintopf, Muscheln oder gegrilltes Lammkarree? Suchen Sie sich etwas aus dem umfassenden Menü aus!

Café De Jaren – Wenn die Sonne scheint, können Sie eine Mahlzeit oder ein Getränk draußen auf der am Kanal gelegenen Terrasse genießen. Dieses helle und geräumige Café hat preiswerte Speisen wie Lasagne, Lachs und Ramen-Nudeln im Angebot und kann sogar mit einem erfrischenden Salatbuffet aufwarten.

Szmulewicz – Dieses leicht zu übersehende kleine Restaurant bietet ein vielseitiges und interessantes Menü an, darunter Gerichte wie Thai-Curry, japanischer Lachs, mexikanische Tostadas und Kaninchenkeule niederländischer Art.

Sumo – Im Sushi- und Grill-Restaurant Sumo erwarten Sie „All you can eat“-Sushi und japanisches Essen. Diese niederländisch-japanische Restaurantkette verfügt über drei Filialen in Amsterdam, die häufig ausgebucht sind ... stellen Sie also sicher, dass Sie Ihren Tisch im Voraus reservieren!